Spuren einer 30 Millionen Jahre alten "Alien-Wespe" gefunden
Die parasitische Wespe Xenomorphia resurrecta legte ihre Eier in den Puppen von Fliegen ab
https://derstandard.at/2000086291371/
(Der Standard, 31.08.2018)

Parasiten in Fliegenfossilien entdeckt
30 Millionen Jahre alte Versteinerungen bergen mitunter Überraschungen: Mit modernen Röntgenverfahren haben Forscher in fossilen Fliegenpuppen parasitische Wespen entdeckt. Vier unbekannte und längst ausgestorbene Wespenarten konnten beschrieben werden
https://science.orf.at/stories/2932808/
(ORF, 29.08.2018)

Mammut-Stoßzähne aus Niederösterreich erstmals im NHM zu sehen
Die 2016 gefundenen Überreste eines Wollhaarmammuts werden am Sonntag präsentiert
https://derstandard.at/2000086203618/
(Der Standard, 29.08.2018)

Panzerlose Schildkröte zeigt verschlungene Pfade der Evolution
Eorhynchochelys sinensis lebte vor 228 Millionen Jahren im heutigen China
https://derstandard.at/2000085924192/
(Der Standard, 26.08.2018)

Ursache von schneeweißer Färbung eines Schweizer Gebirgsbachs geklärt
Jäger stieß auf Phänomen, das lange Zeit niemand bemerkt hatte – obwohl man es sogar auf Satellitenbildern erkennen kann
https://derstandard.at/2000085830222/
(Der Standard, 24.08.2018)

Wie geht's der Erde? Geologe Wagreich beantwortet Ihre Fragen
Der Geologe Michael Wagreich beantwortete Ihre Fragen zu den Einflüssen des Menschen auf unseren Planeten
https://derstandard.at/2000085765001/
(Der Standard, 22.08.2018)

Wann explodierte Thera?
Der Streit um den Zeitpunkt des Vulkanausbruchs, an dem die Rekonstruktion der frühen Geschichte Europas hängt, ist entschärft. Klarer ist aber nichts geworden
https://diepresse.com/home/science/5482983/
(Die Presse, 21.08.2018)

Naturgewalt Mensch: Die Unterwerfung der Erde
Radioaktiver Müll, Treibhausgase, Artensterben – seit Jahren diskutieren Experten, ob der Mensch der entscheidende Faktor des aktuellen Erdzeitalters ist
https://derstandard.at/2000085354989/
(Der Standard, 21.08.2018)

Anthropozän vs. Kapitalozän: Debatte um neues Erdzeitalter
Eine gut verständliche Neuerscheinung bietet eine kompakte Einführung in das Erdzeitalter des Menschen
https://derstandard.at/2000085616549
(Der Standard, 20.08.2018)

Forscher machen heutige Bewegungen der Alpen sichtbar
Dynamik der nach wie vor anhaltenden Gebirgsbildung in Europa anhand von sekundengenauen GPS-Daten dargestellt
https://derstandard.at/2000085361274/
(Der Standard, 19.08.2018)

Wie leuchtende Steine ihr Alter verraten
Im Lumineszenz-Labor des Instituts für Geologie der Universität Innsbruck wird Sedimenten durch Licht- und Laserbestrahlung ihre über Jahrtausende gespeicherte Energie entlockt. Dadurch lässt sich bestimmen, wie alt sie sind
https://diepresse.com/home/science/5481644/
(Die Presse, 18.08.2018  - kostenpflichtig!)

Einer der frühesten und vollständigsten Flugsaurier entdeckt
Caelestiventus hanseni lebte vor rund 210 Millionen Jahren
https://derstandard.at/2000085328243/
(Der Standard, 14.08.2018)

Die seltsamsten Einwanderer auf dem Highway der Dinosaurier
Über Alaska kamen viele Dino-Gruppen aus Asien nach Nordamerika – darunter auch die einzigartigen Therizinosaurier
https://derstandard.at/2000084910505/
(Der Standard, 12.08.2018)

Könnte der Titelheld von "The Meg" tatsächlich ein Boot entzweibeißen?
Das Fachblatt "Science" fragte beim renommierten Paläobiologen Hans Sues nach, was am neuen Riesenhai-Schocker wissenschaftlich korrekt und was falsch ist
https://derstandard.at/2000085144433/
(Der Standard, 11.08.2018)

Der Fossilhai hat Zähne wie ein Weißer Hai
Forscher wiesen einzigartige Zahnstruktur nach
https://diepresse.com/home/science/5478493/
(Die Presse, 10.08.2018)

Kohlendioxid kann zu kristallinem Festkörper werden
Ergebnisse eines Experiments widersprechen bisherigen Annahmen über den unteren Erdmantel
https://derstandard.at/2000085103565/
(Der Standard, 10.08.2018)

Datierung des Vulkanausbruchs von Santorin bleibt ungewiss
Ein verschütteter Ast eines Olivenbaums schien den Zeitpunkt zu klären – eine neue Studie widerspricht
https://derstandard.at/2000085123121/
(Der Standard, 10.08.2018)

Herkunft von Steinen im Bauch eines Schiffswracks geklärt
Schiff sank im 16. Jahrhundert vor der Küste Norwegens – Feuersteine aus Dänemark dienten als Ballast
https://derstandard.at/2000085001191/
(Der Standard, 09.08.2018)

Zähne von urzeitlichem Riesenhai gefunden
An einem australischen Strand sind die Zähne eines vor rund 25 Millionen Jahren lebenden Riesenhais gefunden worden. Die sieben Zentimeter langen Zähne gehörten zu einem Urzeit-Hai, der mehr als neun Meter lang werden konnte - fast doppelt so groß wie der Weiße Hai
https://science.orf.at/stories/2929248/
(ORF, 09.08.2018)

Zähne eines neun Meter langen Urzeit-Hais in Australien entdeckt
Ein Fossiliensammler stieß im Bundesstaat Victoria auf Überreste von Carcharocles angustidens. Der gigantische Hai starb vor 22 Millionen Jahren aus
https://derstandard.at/2000085041769/
(Der Standard, 09.08.2018)

Diamant gibt Forschern Rätsel auf
Unter enormem Druck und bei großer Hitze verwandelt sich Kohlendioxid zu Diamant und Sauerstoff - so steht es im Lehrbuch. Doch Wissenschaftler aus Wien und Florenz kommen bei einem Experiment zu einem ganz anderen Ergebnis
https://science.orf.at/stories/2929038/
(ORF, 08.08.2018)

"Dino-Knochen" aus Fukushima stammt von seltsamem Säugetier
Japanische Forscherin stößt auf Fossil eines Paleoparadoxia-Exemplars
https://derstandard.at/2000084616607/
(Der Standard, 04.08.2018)

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok