Das Geowissenschaftliche Kolloquium in Graz – in dessen Rahmen die nachstehenden Vorträge veranstaltet werden – wird vom Institut für Erdwissenschaften der Karl-Franzens-Universität Graz in Zusammenarbeit mit der ÖMG, der ÖGG, der ÖPG, der ÖVH und dem Joanneum-Verein Graz organisiert. Die Vorträge finden jeweils um 17:15 Uhr (Institut für Erdwissenschaften, Universitätsplatz 2, 2. Stock, HS 02.23) statt. Der jeweils aktuelle Stand des Programms wird im Internet unter http://erdwissenschaften.uni-graz.at/aktuelles/vortragsreihen/geokol/index_de.php bekannt gegeben.

Veranstaltungsort Graz

Di., 14. November 2017

Wolfgang Nachtmann (Wien): Gasfeld Haidach: Wertschöpfung von der Exploration zu einem der größten Erdgasspeicher Mitteleuropas. (ÖGG)

Di., 21. November 2017

Alfons Berger (Bern): Mineral chemistry and geochronology of white mica along a retrograde evolution: The role of microstructures. (ÖMG)

Di., 28. November 2017

Ronny Boch (Graz): Ikaite, erzbergite & hydrothermal scaling calcite: Archives of natural & man-made environmental conditions. (ÖMG)

Di., 9. Jänner 2018

Johannes Bouchal (Stockholm): Neogene Pflanzenfossilien aus der Türkei. (ÖPG)

Zum Seitenanfang